Dres. Zeller/Petschk

Telefon 07021/6518
Paradiestr.14 · 73230 Kirchheim

Fehlstellungen

Fehlstellungen können zu Muskelspannungen, Zähneknirschen oder Zähnepressen führen und sogar Schäden an den Zähnen, dem Kiefergelenk und der Kaumuskulatur verursachen. Auch im Erwachsenenalter lässt sich die Zahnstellung optimieren. Sie kann mit festsitzenden Spangen oder herausnehmbaren Schienen, so genannten Alignern reguliert werden. Für größere Eingriffe wird eine festsitzende Spange bevorzugt. Brackets aus Keramik oder Saphir sind angenehm glatt und leichter zu pflegen. Sie werden rund modelliert und zeichnen sich durch einen hohen Tragekomfort aus. Ihre hohe Lichtdurchlässigkeit vermittelt ein zahnfarbenes Aussehen. Im Gegensatz zu Kunststoffbrackets verfärben sich diese Materialien nicht. Auf der Innenseite befestigte Spangen Lingualtechnik ermöglichen eine in der Regel unsichtbare Korrektur der Fehlstellungen. Sollte bei Ihnen oder Ihrem Kind eine Regulierung notwendig oder wünschenswert sein, werden wir Ihnen einen geeigneten Kieferorthopäden empfehlen.